Fußball: Derbe Klatsche beim Blütenfest

Erstellt: Samstag, 18. Mai 2019 Geschrieben von Michael Göhring

SV Concordia Rogätz – TSV Bregenstedt 1:6 (0:4)

Auch zum traditionellen Blütenfestspiel setzte sich die schwache Rückrunde des SV Concordia Rogätz fort. Gegen den designierten Kreisoberliga-Aufsteiger TSV Grün-Weiß Bregenstedt gab es beim 1:6 rein gar nichts zu holen.

Schon zur Pause lagen die schwarz-weißen 0:4 zurück. Max Krellwitz zeigte sich für sämtliche Tore verantwortlich. Meistens eroberten die Gäste den Ball im Mittelfeld, schalteten gedankenschnell um und fanden ihren Toptorjäger in der Spitze. Selbiger hatte zudem das Glück, immer genau dort zu stehen, wo die abgewehrten Bälle hin prallten. Die Concorden versuchten über die gesamte Partie mitzuspielen, blieben aber meistens nur der zweite Sieger. Sven Steiche erhöhte dann nach der Pause mit einem Doppelpack auf 6:0. Die höchste Heimniederlage seit 2012 blieb dann aber aus, weil Sebastian Werner nach sehenswerter Einzelleistung kurz vor Schluss den 1:6-Ehrentreffer erzielte. Schiedsrichter Rainer Wielinski hatte mit einer fairen Partie keine großen Probleme.

Während der Sekt beim Tabellenführer Bregenstedt immer kühler wird, muss der SVC noch ein paar Punkte holen, um den Platz im gesicherten Mittelfeld nicht noch zu gefährden. Auch für den Übergang in die Folgesaison wäre das ein- oder andere Erfolgserlebnis sicherlich nicht von Nachteil.

Rogätz: Philipp Kleine – Marcus Römer, Dirk Habicht (46. Alexander Dziubiel), Sebastian Hornig, Tim Böhm – Fabian Zausig, Markus Lolies, Pascal Nimtz, Ali Mohammadi (67. Sebsatian Werner) – Pascal Griesecke, Florian Jakubzyk

Bregenstedt: Tobias Burda, Max Intrau, Robin Mende, Patrick Krüger, Sven Steiche, Felix Wolter, Laris Peine (46. Nils Völkl), Johannes Leipold, Marc Pfeiffer, Max Krellwitz (75. Matthias Wolter), Nils Cornelsen

Tore: 0:1 Max Krellwitz (08.), 0:2 Max Krellwitz (22.), 0:3 Max Krellwitz (32.), 0:4 Max Krellwitz (44.), 0:5 Sven Steiche (70.), 0:6 Sven Steiche (80.), 1:6 Sebastian Werner (87.)

Schiedsrichter: Rainer Wielinski, Egbert Plümecke, Noah-Elia Wohlang

Zuschauer: 155

 

 

Zugriffe: 110