Spielberichte

Fußball: Osterweddingen entführt die Punkte

Erstellt: Sonntag, 10. November 2019
Geschrieben von Michael Göhring

SV Concordia Rogätz – Osterweddinger SV 0:3 (0:2)

Zum vierten Mal in Folge sieglos. Auch gegen den Osterweddinger SV musste sich der SV Concordia Rogätz geschlagen geben. Die Überraschungsmannschaft der bisherigen Kreisligasaison gewann verdient auf dem Kapellenberg mit 3:0-Toren und sicherte sich damit vorerst die Tabellenführung.

Fußball: Rogätz verliert Schlagabtausch

Erstellt: Sonntag, 03. November 2019
Geschrieben von Michael Göhring

Flechtinger SV - SV Concordia Rogätz 3:2 (1:1)

Mit 2:3 unterlag der SV Concordia Rogätz am ersten Novemberspieltag beim Flechtinger SV. Neben den fünf Toren sorgten ein verschossener Elfmeter sowie ein Platzverweis dafür, dass bei den Zuschauern keine Langeweile aufkam.

Fußball: Verletzungspech und Punktverlust

Erstellt: Montag, 28. Oktober 2019
Geschrieben von Michael Göhring

SV Concordia Rogätz - SG Alleringersleben/Eimersleben 0:0

In einem schwachen Kreisligaspiel musste sich der SV Concordia Rogätz
gegen die SG Alleringersleben/Eimersleben mit einem 0:0-Unentschieden zufrieden geben.
Überschattet wurde die Begegnung durch eine schwere Verletzung auf Seiten des Gastgebers.

Fußball: Nichts zu holen an der Aller

Erstellt: Sonntag, 20. Oktober 2019
Geschrieben von Michael Göhring

1.FC Oebisfelde - SV Concordia Rogätz 3:1 (2:1)

Nach zehn Punkten aus den vergangenen 4 Partien musste sich der SV Concordia Rogätz am 8. Kreisligaspieltag erstmals wieder geschlagen geben. Beim Tabellenzweiten in Oebisfelde sorgte zahlreiche unnötige Fehler für die verdiente 1:3-Niederlage.

Fußball: 1 Tor Zausig, 2 Tore Lolies, 3 Punkte Concordia

Erstellt: Sonntag, 06. Oktober 2019
Geschrieben von Michael Göhring

SV Concordia Rogätz – SG Velsdorf/Mannhausen 3:1 (0:1)

Den dritten Heimsieg in Folge hat der SV Concordia Rogätz am 7. Kreisligaspieltag eingefahren. Gegen die SG Velsdorf/Mannhausen gelang nach 0:1-Pausenrückstand noch ein 3:1-Erfolg. Maßgeblich beteiligt war daran Markus Lolies, welcher den Dreier mit einem Doppelpack perfekt machte.